Lebensversicherung widerrufen? Was Verbraucher wissen müssen:

Millionen Lebens- und Rentenversicherungen können widerrufen und Beitragszahlungen zzgl. Nutzungsentschädigungen von den Versicherungsgesellschaften eingefordert werden.

Lebensversicherung kündigen oder widerrufen?

Wer seine Versicherung widerruft, kündigt sie nicht. Rechtlich gesehen hat bei Widerruf dann nie ein Vertragsverhältnis bestanden, das gekündigt werden könnte. Der Versicherungsnehmer erhält nicht nur fast alle Beiträge zurück, sondern auch Nutzungsentschädigungen, da das Versicherungsunternehmen mit seinem gezahlten Beitrag Geld erwirtschaftet hat.  Die Höhe der Nutzungsentschädigung muss dem Versicherungsunternehmen jedoch vor Gericht nachgewiesen werden. Wer seine Lebensversicherung hingegen kündigt, erhält nur einen kleinen Teil seiner Beitragszahlungen.

Wer ist betroffen?

Jeder Versicherte, der seine Lebens- oder Rentenversicherung zwischen dem 29.07.1994 und dem 31.12.2007 abgeschlossen und keine oder nur eine unzureichende Widerrufsbelehrung erhalten hat, kann seinen Widerruf nun geltend machen. Das gilt auch für Policen, die bereits gekündigt wurden oder ausgelaufen sind. Lebens- und Rentenversicherungen, die in anderen Zeiträumen abgeschlossen sind, können jedoch auch auf Widerrufbarkeit und Rückabwicklung  geprüft werden.

Wie lässt sich die Nutzungsentschädigung berechnen?

Die Berechnung der Nutzungsentschädigung ist sehr komplex: Es ist eine aktuarische Berechnung erforderlich, denn der Beitrag für das getragene Risiko steht dem Versicherungsunternehmen zu. Auch die korrekte Kalkulation der Risikobeiträge wird hier überprüft. Somit ist der Anspruch des Versicherungsnehmers ermittelt. Diese Ersteinschätzung erhalten Sie kostenlos von uns und unseren Partnern.

Wir benötigen lediglich vier Daten von Ihnen,

    • Geschlecht der Versicherten Person
    • Lebensversicherungsgesellschaft
    • Tarifname (wenn verfügbar)
    •  Rückkaufswert (letzte Mitteilung)

mit der Ersteinschätzung dürfen Sie dann innerhalb von 3 Arbeitstagen rechnen.